Lesenacht, neues auf dem SuB, Marzis “Grimm” und die Vampire + Paranormal Series Challenge

Hallo ihr Lieben :-)

Ich möchte an dieser Stelle auf die Bridgerton-Lesenacht von Elena hinweisen, die heute Abend beginnt – Elena freut sich sicher über viele Mitleser! Ich werde nicht pünktlich um 18 Uhr starten können, weil ich noch lernen muss. Mal sehen, wie lange ich durchhalte – mein Englisch ist ja nicht mehr das Beste und müde bin ich jetzt schon ;-) … Der erste Bridgerton-Band wird übrigens der erste Regency-Roman meines Lebens sein. Ich bin gespannt! :-)

Es gibt auch schon wieder etwas Neues auf meinem SuB zu vermelden – Orell Füssli hatte eine hübsche Rabatt-Aktion und da habe ich nicht widerstehen können… Krimis sind es diesmal geworden (ich habe früher fast _nur_ Krimis gelesen) und ich freue mich schon darauf, wenn ich sie lesen kann:

1. Linda Castillo: Blutige Stille
2. Unni Lindell: Pass auf, was du träumst (dieses Buch habe ich wirklich nur aufgrund des Titels (!) gekauft – das mache ich sonst eigentlich nie… aber ich fühlte mich so an Nightmare on Elmstreet erinnert, dass ich es nicht liegen lassen konnte… *drop*)
3. Judith Merchant: Nibelungenmord (Ehrensache? Das Nibelungenlied will ich in den Ferien auch noch lesen – ohne Übersetzung!)
4. Lisa Jackson: Danger – Das Gebot der Rache
5. Michael Theurillat: Sechseläuten (ein Züri-Krimi!)

Da mein SuB nun wirklich aus allen Nähten platzt, habe ich mir fest vorgenommen, erst einmal keine Bücher mehr zu kaufen (außer den Büchern, die auf meiner Wunschliste stehen und dieses Jahr erscheinen – das sind nicht sooo viele) und dementsprechend auch Buchläden vorerst zu meiden. Die Bibliothek ist schließlich auch noch eine Option! Die nächsten Wochen und Monate würde ich meinen SuB dann auch gerne minimieren – die englischen Bücher und die Bücher für die Uni nicht mitgerechnet, würde ich gerne auf ein SuB von 30-40 Büchern kommen in diesem Jahr; ich glaube aber nicht, dass ich das schaffe… Der Vorsatz ist aber immerhin da, nicht? ;-)

Für die Vampire and Paranormal Series Challenge habe ich nun endlich die dritte Buchreihe abgeschlossen, zwei fehlen noch: Vampire Academy und Skulduggery Pleasant. Ich kann schwer abschätzen, ob ich das noch schaffen werde. Nach der Prüfung am 05. Juli habe ich allerdings mehr Zeit zum Lesen und auch mind. 12-16 Stunden Zugfahrt vor mir, es könnte also klappen – je nachdem, wie viel Lust ich auf die Bücher habe (oder auch nicht) und wie viel Zeit mir tatsächlich bleibt. Es ist etwas ungünstig gelaufen, dass ich die Challenge erst so spät entdeckt habe :-/ … Aber vielleicht klappt es ja doch noch!

Gestern habe ich übrigens “Grimm” von Christoph Marzi angefangen – wirklich zwischen Tür und Angel – und in einem Rutsch 200 Seiten weg gelesen. Morgen Abend geht es dann endlich weiter. Bisher gefällt mir das Buch richtig, richtig, richtig gut :-) …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>