Challenge – ABC (2011)

Die ABC-Challenge wurde von Shiku und Pia ins Leben gerufen! Dauer: 1.1.2011-16.12.2011

Aktueller Stand: 23 Buchstaben!

  1. A
    Die Auswahl
    Die Anatomie des Faschismus
  2. B
    Betrogen (HoN)
    Bridget Jones’s Diary
    Bis(s) zum Morgengrauen
    Bis(s) zur Mittagsstunde
    Bis(s) zum Abendrot
    Bis(s) zum Ende der Nacht
  3. C
    Cave Canem
  4. D
    Deutschland schlafft ab
    Dreitausendsechsundneunzig Tage
    Das Duell
  5. E
    House of Night – Erwählt
  6. F
    Die Tribute von Panem – Flammender Zorn
    Felidae
    Francis
  7. G
    Gezeichnet (HoN)
    Geschichte der dt. Literatur im Frühen Mittelalter
    The Graveyard Book
    Die Griechen und der Orient
  8. H
    Herrin der Lüge
  9. I
    In Wahrheit wird viel mehr gelogen
  10. J
    Der Junge im gestreiften Pyjama
  11. K
    Die Kinder der Rothschildallee
  12. L
    Das Leben Karls des Großen – Vita Karoli Magni
  13. M
    Der Minnesänger
    Mordsfreunde
    Moderne Mediävistik
  14. N
    Nach dem Sommer
  15. O
    Okkultismus
  16. P
    Das Parfum
    Psycho
  17. Q
    Quidditch through the ages
  18. R
    Regungslos
    Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond
    Russland als Vielvölkerreich
  19. S
    Salve Roma
    Schandtat
    So finster die Nacht
  20. T
    Tiefe Wunden
  21. U
    Eine unbeliebte Frau
    Ungezähmt (HoN)
  22. V
    Verwesung
  23. W
    Warum tötet ihr? Wenn Männer für die Ehre morden.
    Warum Europa? Mittelalterliche Grundlagen eines Sonderwegs.

ausstehende Buchstaben (3/26):
X:
Y:
Z:

Hier sind die Regeln:

Ab dem 1.1.2011 und bis zum 16.12.2011 sollen 12 verschiedene Bücher gelesen werden. Zu beachten ist dabei, dass die Titel dieser Bücher mit einem jeweils anderen Buchstaben anfangen – daher der Name.

Ziel ist es, alle 26 Buchstaben des Alphabets vertreten zu haben (Ä, Ö und Ü lassen wir raus), aber keine Sorge!
Pflicht sind nur 12 verschiedene Buchstaben. Wenn ihr das schafft, kommt ihr in den Lostopf, denn am Ende soll’s auch was zu gewinnen geben!
Warum dann weiterlesen?
Weil ihr für je zwei Buchstaben, die ihr weiter abarbeitet, ein weiteres Los bekommt – eure Chancen auf einen Gewinn steigen also.

Dabei ist es egal, wann genau ihr die Bücher lest (Hauptsache, es ist im Zeitraum!) und in welcher Reihenfolge.
Bei Titeln, die mit Artikeln anfangen, gilt das zweite Wort. Heißt ein Buch also „Die unendliche Geschichte“, hat ihr damit das „U“, für das ihr eine Eintragung machen könnt. Das gleiche gilt für unbestimmte Artikel.

Damit wir sehen, dass diese Bücher tatsächlich gelesen wurden, bedarf es auch wieder einer Rezension.

Kleine Erkenntnisse aus bisherigen Fragen:
- Die Artikel-Regelung gilt auch für die englische Variante – und generell, in welcher Sprache ihr auch immer lesen wollt!
- Umlaute werden aufgelöst: „Ö“ wird zu „Oe“ und so weiter.
- Wann ihr die Bücher lest, ist fast egal – nur eben im Zeitraum, in dem auch die Challenge läuft. Aber ob ihr schon alle Buchstaben zu Beginn abarbeitet oder erst am Jahresende oder verteilt – das ist allein euch überlassen!
- Die Bücher können natürlich auch bei anderen Challenges eingebracht werden.
- Es zählt der Haupttitel des Buches. Also der, der allein für dieses Buch gilt. (Bei „Die Tribute von Panem: Flammender Zorn“ wäre dies also „Flammender Zorn“, das F zählt demnach.) Verknüpfte Titel à la „Harry Potter und der Stein der Weisen“ werden nicht getrennt. Habt ihr einen Buchtitel, der extra noch einen Untertitel hat, zählt der eigentliche Buchtitel.

8 Gedanken zu „Challenge – ABC (2011)

  1. Sveni

    Also wir suchen nach BÜchern, die dir gefallen könnten- du liest sie dann , gibst eine Rezession ab und dann??
    Oder suche Ich mir ein Buch aus (was alphabetisch noch fehlt)-lese und Kommentiere das dann ?? verstehs nicht …. sry ^^
    Lg svenja

    Antworten
  2. Therry Artikelautor

    xD Also, das ist eine Challenge, bei der es darum geht, Bücher zu lesen – und für die fehlenden Buchstaben suche ich noch Lesevorschläge ;)

    Antworten
  3. Kerry

    gar nicht so einfach mit den buchstaben, oder??? ich hab erst 10 und das bei 23 gelesen büchern in dem zeitraum. allerdings, wenn ich mit nicht verzählt habe, habe ich schon 6 x T und auf meinem SuB ruhen noch ein paar Ts mehr, auch das S ist bereits mehrfach vertreten :-)

    lg kerry

    Antworten
  4. Therry Artikelautor

    Hallo Kerry,

    Ja, da geht es mir ähnlich! Bei mir sind es ja nun schon 28 Bücher und ich habe trotzdem erst 12 Buchstaben. T war bei mir nicht so oft vertreten, dafür jedoch B, F, G und W, glaube ich :D Mal sehen, ob wir alle Buchstaben bis zum Jahresende vollkriegen! :)

    Beste Grüsse,
    Therry

    Antworten
  5. Kerry

    ich bin mittlerweile fast so weit, dass ich die bücher nach buchstaben im titel kaufe. heute habe ich mir “in meinem himmel” bestellt, damit hätte ich schon mal ein I. mit “die rache der kinder” hätte ich schon mal ein r und damit die 12 erforderlichen. aber frau hat ja ergeiz, mal schauen, wieviele es werden, nur mit dem y bin ich etwas ratlos.

    lg kerry

    Antworten
  6. Kerry

    so, mir fehlen ganz offiziell 4 Buchstaben und zwar H (lese ich gerade), P (liegt schon zu Hause), X (weiß ich schon, was es werden soll) und Y (habe ich schon zu Hause liegen).

    LG Kerry

    Antworten
  7. Therry

    Hey Kerry, was liest du denn noch? :D … Für X habe ich auch noch keine wirkliche Idee – Elena von lesetraeume.net hat XVI von Julia Karr gelesen. Wenn ich nicht noch etwas anderes finde, werde ich es wohl damit probieren. Für Y werde ich Yelena und die Magierin des Südens lesen, für Z eventuell das zweite Königreich von Rebecca Gablé (aber das ist so ein dicker Wälzer und ich muss auch wieder ziemlich viel für die Uni ackern ab nächster Woche :( …). Für O lese ich eventuell “the owl killers” von Karen Maitland. :)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>